Wilkommen

… auf die Seite der Stiftung für Freiheit der Mobilität (Stiftung FroM).

Die Stiftung will eine Vision für die zukünftige Mobilität verbreiten. Die Stiftung stützt die Vision auf die Bedürfnisse, Wissen, Wünsche, Möglichkeiten und Grenzen der Menschen und ihr Bedürfnis, mobil zu sein.

Die Vision beschreibt eine mögliche Zukunft des Personenverkehrs, die zu jeder Zeit des Tages für jeden einzelnen gilt, unabhängig von Alter, körperlicher oder geistiger Behinderung. Das bedeutet, dass jeder einzelne seine / ihre eigene Freiheit hat, unabhängig aus welchem ​​Grund reisen zu können.

Unsere Vision namens “Van een geplande chaos naar een geordende vanzelfsprekendheid” (“Von geplanten Chaos zu geordneten Offensichtlichkeit”) zielt darauf ab, die Probleme der Gegenwart bezüglich Staus, Parkplätze, Landnutzung, Gesundheits-, Energie-und Ressourcenfragen, zu beseitigen oder lösen.

All dies aus der Perspektive, wie die Menschen sind, ohne Verlust von Reichtum und Wohlstand, mit einem strukturellen und nachhaltigen Lösung.

Cookie-Richtlinie
Unsere Webseite benutzt nur funktionelle Cookies. Wir sammeln keine Informationen von Ihnen.