Monatsarchive: Dienstag, den 17. März 2015

RailTech 2015 – Wir sind da

Stiftung Freiheit der Mobilität am 17-18-19 März 2015 besuchte Railtech 2015 ( http://www.railtech.com/en/ ) in der Jaarbeurs in Utrecht, Niederlande. Rail Tech ist der größte Eisenbahnausstellung in der Benelux.

Sie können uns mit einem gemeinsamen Ausstellungsstand am Railforum Central finden, in Halle 3, Sektion D102. Eine Karte ist auch verfügbar (vorsicht: großes Bild).

Ausstellung am RailTech

Wir fördern Maglev und zeigen, dass die Technologie lebt und (seit lang) einsatzbereit ist. Wir erklären, warum Maglev eine wichtige Rolle in unserer Vision hat, wie sie verwendet werden kann um die bestehende Eisenbahnleistung zu stärken, anstatt zu konkurrieren und warum es Aufmerksamkeit verdient von allen Eisenbahnunternehmen die einen echten Mehrwert anbieten willen für seine Passagiere in Ländern wie die Niederlande.

Modell Transrapid TR09
Mit dem neuesten Modell Transrapid TR09, freundlicherweise uns von Thyssenkrupp Transrapid zur Verfügung gestellt, zeigen wir, dass Transrapid Maglev erfolgreich weiter entwickelt ist auch nach dem Unfall in Lathen, entgegen dem, was manche denken. Fühlen Sie sich frei, uns am Messe zu besuchen und fragen zu stellen!

(Nederlands) Knikkende knieën over de tramlijn Maastricht-Hasselt

Leider ist der Eintrag nur auf Niederländisch verfügbar.